Hochzeitsreportagen

Die Hochzeitsreportage ist sehr besonders. Viele wissen nicht genau, was eine solche Reportage ist? Der Begriff lässt jedoch einiges erahnen. Viele Fotografen bieten zur Zeit Reportagen an. Auf der Suche nach einem passenden Hochzeitsfotograf, werdet ihr sicherlich schon das ein oder andere Mal auf diesen Begriff gestoßen sein. Ich möchte euch die Hochzeitsreportage etwas näher bringen!

Was ist eine Hochzeitsreportage?

Die Hochzeitsreportage ist die Erweiterung von Hochzeitsbildern. Es get quasi einen Schritt weiter! Statt wunderschönen Fotos von eurem Hochzeitstag, gestaltet ich als Fotograf eine bildliche Reportage über den gesamten Tag. Das Besondere ist, dass darin nicht nur Bilder der Trauung und der anschließenden Hochzeitsfeier enthalten sind. Die Reportage beginnt oft schon mit dem Aufstehen am Morgen. Ich begleitet als Hochzeitsfotograf das Hochzeitspaar den ganzen Tag über, d.h. das morgendliche Gläschen Prosecco im Schlafanzug, Make-up, der Friseurtermin, oder auch das Ankleiden gehören mit dazu und geht bis hin zur abendlichen Feier. Die Tagesreportage beinhaltet ganz viele Fotos und ist quasi ein Gesamtpaket, diese den kompletten Hochzeitstag dokumentiert. Ich bin unheimlich gerne Foto-journalistisch auf Hochzeiten und dabei spielt es keine Rolle, wie lange ich die Hochzeitsreportage fotografiere. Hier gelangt ihr zu den Hochzeitsreportagen.